Willkommen
Im
Urlaub

Willkommen
In 
Mecklenburg - Vorpommern

Mecklenburg - Vorpommern
Ist 
Urlaub

LENZ

der
Ferienpark Lenz

Sie müssen nicht ans Meer fahren, um einen traumhaften Sonnenuntergang am Wasser zu sehen. In Lenz am Plauer See ist das genauso gut und vielleicht sogar noch besser möglich. Hier haben Sie freie, unverbaute Sicht auf den Horizont, an dem sich höchstens ein paar Boote befinden, die am nächsten Tag auf der Elde-Müritz-Wasserstraße zur Elbe schippern wollen.

Lenz liegt am gleichnamigen Kanal, der den Plauer und den Petersdorfer See verbindet und ist für einen erholsamen Urlaub wie geschaffen. Sie gelangen von der nahegelegenen Kleinstadt Malchow mit dem Fahrrad, dem Auto oder als Wanderer über asphaltierte Wege in den Ortsteil Lenz. Rad- und Wanderwege abseits der Hauptstraße, entlang der Gewässer und durch Wälder sind gut ausgeschildert und erleichtern Ortsfremden die Orientierung.

LENZ

In Lenz gibt es einen weitläufigen Strand mit Liegewiese, die Sie vom Ferienpark Lenz in nur wenigen Minuten zu Fuß erreichen. Sie wollten einen Ausflug mit dem Kanu unternehmen? Die Wasserfahrzeuge können Sie ebenso vor Ort ausleihen und sich am Abend im Gasthaus kulinarisch verwöhnen lassen. Am „Lenzer Krug“ befindet sich auch der Anleger der Fahrgastschiffe.



Wenn sie den Abend lieber selbst gestallten wollen, vielleicht bei Gegrilltem, dann ist auch dies ganz entspannt möglich. Auf dem Gelände befindet sich übrigens ein Spielplatz, auf dem die Kinder ausgiebig herumtollen können, während Sie gemütlich auf der Terrasse sitzen und ein Buch lesen.

Das Domizil für die kleinen

FUN

Ausflugsziele rund um Lenz

Tagesausflüge in die Stadt Malchow bieten Abwechslung, beispielsweise mit einem Besuch des DDR-Museums im stillgelegten Kino. Direkt daneben befindet sich eine Klosteranlage mit neugotischer Klosterkirche in der Konzerte stattfinden. Außerdem wird sie vom Standesamt für Trauungen genutzt. Malchows Wahrzeichen ist die Drehbrücke. Sie verbindet die Inselstadt mit dem Festland. In der Saison wird sie stündlich geschlossen, um den Schiffsverkehr passieren zu lassen.

Malchow

Der Altstadtkern der Stadt Malchow liegt auf einer Insel, weshalb die Stadt ihren Beinamen „Inselstadt“ erhalten hat

Die einmalige Altstadtinsel mit dem historischen Stadtkern und der Klosterbereich wurden nach 1991 im Rahmen der Städtebauförderung umfassend saniert.

Eine besondere Sehenswürdigkeit, welche viele Freizeitkapitäne kennen, ist die Drehbrücke, die ab Dezember 2012 mitsamt dem Fundament komplett erneuert wurde.

Bärenwald Müritz

Der BÄRENWALD Müritz bietet Bären aus schlechter Haltung seit 2006 ein tiergerechtes Zuhause.

Sie können die Bären auf einer Wanderung durch den Wald erleben und an einzelnen Stationen mehr über diese interessanten Wildtiere erfahren.

Die Bären finden hier einen Lebensraum, der ihren natürlichen Bedürfnissen entspricht.

BÄRENWALD Müritz gGmbH
Am Bärenwald 1
17209 Stuer
Tel.: 039924 / 791 18

Müritzeum

Im Müritzeum können Sie die Natur der Mecklenburgischen Seenplatte mit allen Sinnen genießen.

Gehen Sie mit einem Maränenschwarm auf Tauchgang, geben Sie mit den Laubfröschen ein Konzert im Moor oder fischen Sie mit den Kranichen in der Müritz. Entdecken Sie das einzigartige Reich von Tieren, Pflanzen und Natur auf Ihrem Streifzug durch das Müritzeum.


Müritzeum
Zur Steinmole 1
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991/ 63368-0

Urlaub

Einige unserer Häuser

Seit einigen Jahren entsteht in Lenz ein ruhig gelegener Ferienpark direkt am Plauer See. Inmitten des Landschaftsschutzgebietes Mecklenburgische Großseen genießen Sie mit Ihrer Familie einen traumhaften Urlaub in einen der luxuriös eingerichteten Ferienhäuser.

Schauen Sie hier...